frau_lynsch

( @frau_lynsch )

31 August, 2018
Wir waren vorhin zu einer Probestunde beim Eltern-Kind-Turnen. Den Beiden hat es Spaß gemacht, ich fand es allerdings ziemlich unorganisiert.
Wir mussten die Trainerin selbst ansprechen, nur wir mussten die Kinder vorstellen und irgendwie gab es danach nicht wirklich Struktur beim Aufbauen. Seid ihr auch in einem Kurs und wie sind eure Erfahrungen?
#fuchsundhörnchen #twinsontour #zwillinge #twins #toddler #twinmom #zwillingsmama #momlife #kinderturnen #turnen #elternkindturnen

136

20

  • @echtgratis.de 8 September, 2018

    😊✌..

  • @david.stu_ 6 September, 2018

    👉👉 #like ...

  • @kathaweee 1 September, 2018

    Wir waren heute auch das erste mal beim Sportverein hier... die anderen Eltern waren sehr nett, viele kannte man schon vom Spielplatz, nur die Kursleiterin war etwas speziell - dass knapp 2jährife nicht nur in dem von ihr geplanten Parcours bleiben, sollte sie eigentlich nicht überraschen 🙈😁

  • @mom_4_family 31 August, 2018

    Diese Locken zu süß

  • @becki_bastelfee 31 August, 2018

    Bei uns ist es auch eher unorganisiert! Die Trainerin ist schon ziemlich alt und man hat oft das Gefühl, das sie selber nicht so genau weiß, was aufgebaut werden soll. Dazu spricht sie ziemlich leise, so, das man auch nicht wirklich weiß, wo was gemacht werden soll. Aber die Krümel lieben es sich auszuprobieren, zu klettern und zu toben. Von daher bleiben wir dabei! 😊

  • @lillefruanjo 31 August, 2018

    Unser Eltern-Kind-Turnen läuft so ab:
    30 Minuten offener Anfang ~ hier wird jeder von der Leitung begrüßt und es gibt Bälle, Ringe, Seile, Kriechtunnel usw. zur freien Verfügung. Zur Begrüßungsrunde wird vorher alles schnell verräumt. Die Begrüßungsrunde wird immer anders gestaltet. Lieder, Tänze, Fingerspiele..die Kinder dürfen sich auch etwas wünschen. Am Ende holen die Kinder Karteikarten, welche die Leitung vorher bereit gelegt hat. Auf diesen Karten sind die Turnlamdschaften aufgezeichnet und es wird gemeinsam aufgebaut. Ist alles aufgebaut, darf nach Lust und Laune geturnt werden und die Leitung turnt mit, unterstützt die Eltern mit 2 Kindern, macht Faxen oder oder oder. Kurz vor Schluss wird gemeinsam abgebaut, der Mattenwagen mutiert zur Eisenbahn und wird mit allen Kinder oben drauf weggefahren. Dazu gibt es ein Lied. Im Anschluss wird noch ein kleiner AbschlussKreis gemacht.
    Strukturiert, liebevoll gestaltet und alle sind begeistert.
    Schade, dass ihr ein nicht so positives Erlebnis hattet.

  • @frl_steffi 31 August, 2018

    Wir sind auch im Kinderturnen - die Kids in unserer Gruppe sind so zwischen 1 und maximal 2,5 Jahre alt. Unsere Turnlehrerin ist super lieb, ihre Kleine ist auch immer dabei beim Turnen. Aufgebaut ist vom vorherigen Kurs schon (da sind Größere dran), wir modifizieren die einzelnen Stationen nur etwas für die Kleineren. Zu Beginn und als Abschluss gibt es immer das gleiche Lied im Kreis! Kurzum: wie sind sehr zufrieden! 😉

  • @_twinlin_ 31 August, 2018

    Wir machen sowas auch. Aber es gibt immer erst einen Singkreis. Da werden alle Kinder von der Trainerin begrüßt oder neue willkommen geheißen. Beim Abschied werden auch noch ein paar Lieder gesungen. Zwischendrin darf jeder an fen Geräten Turnen wie er möchte.

  • @vandaemchen74 31 August, 2018

    Auf jeden Fall total knuffig, deine 2 im Gänsemarsch! 🐤🐤

  • @janna_und_wir 31 August, 2018

    Wir haben das vor einem Jahr versucht...Und hab's gelassen. Zu viele Kinder verschiedenen Alters rannten hin und her, beide Kinder wollten ständig dass ich ihnen helfe, möglichst gleichzeitig...war nix für mich 🙈 und beide Kinder waren nach einer halben Stunde nur am heulen. Nächste Woche probieren wir zum ersten Mal einen Musikkurs für Kleinkinder aus, mal sehen wie der ist.

  • @aliteo1516 31 August, 2018

    Klingt ja wie bei uns Montags. Trainerin kam zu spät, wir sollten auch schon alleine anfangen etc Allerdings ist jetzt eine Trainerin da weil die alte ein Baby bekommen hat. Für Montags sind beide zu alt, Dienstags passt es wegen der Arbeit nicht mehr und Mittwochs sind sie noch zu klein.

  • @chaosmuddi07 31 August, 2018

    Ich hab mir mittlerweile 3 verschiedene angeschaut und ehrlich gefallen hat mir keines... zu voll, unorganisiert, unfreundlich, zu eingeschworene Gruppe, zu viele große Kinder die terror machen.. von allem was dabei gewesen 😖

  • @happiness_inside_ 31 August, 2018

    Wir gehen auch zu einem und finden es Mega. Es wird zu Beginn aufgebaut, alle die können, helfen mit. Dann wird im Kreis getanzt, dann geturnt. Zum Schluss wieder abgebaut, im Kreis getanzt und dann kommt das Highlight für alle Kids: sie können sich einen Stempel bei den Trainerinnen abholen 😊